Eröffnung eines Büros in Potsdam

von Gregor Murek, 25. Januar 2021
Büroeröffnung in Potsdam

Seit Jahresbeginn unterhalten wir ein Büro in der Landeshauptstadt Potsdam. Mit diesem Schritt positionieren wir uns unmittelbar in die Metropolregion Berlin-Brandenburg hinein, einem Hot Spot der deutschen (Immobilien-)Wirtschaft. Unser Büro befindet sich im Büroturm Ost des Potsdamer Hauptbahnhofs. Die zustellfähige Postanschrift lautet: Babelsberger Straße 16, D-14473 Potsdam.

Gelegen in der vierten Etage, offenbart sich von hier oben ein fantastischer Blick u. a. auf die Freundschaftsinsel, das renommierte Museum Barberini und die stattliche Nikolaikirche (Titelbild). Ein weiterer Gewinn ist die hervorragende Erreichbarkeit. Als infrastruktureller Knotenpunkt bietet der Hauptbahnhof einen ausgezeichneten Verkehrsanschluss. Eng getaktete S- und Regionalbahnlinien gewährleisten direkte Verbindungen in den Berliner Stadtkern und zum neuen Flughafen BER. Busse und Straßenbahnen führen in alle Ecken von Potsdam und zu den berühmten historischen Sehenswürdigkeiten. Bei Anfahrt mit dem Auto stehen genügend Parkmöglichkeiten in der ausgedehnten Tiefgarage des Bahnhofgebäudes zur Verfügung. Und wer etwas Zeit mitbringt, kann seinen Besuch bei uns gleich mit einer Shoppingtour durch die Bahnhofspassagen verknüpfen, einem vielseitigen Einkaufszentrum mit zahlreichen Restaurants.

Unser Stammsitz in Forst (Lausitz) bleibt unverändert bestehen. Hier werden wie bisher, auf zwei Etagen einer sanierten Stadtvilla, die Post bearbeitet und sämtliche eingehende Anrufe angenommen. Die Potsdamer Niederlassung dient uns insbesondere als „verlängerter Arm“ für die Abwicklung unserer Aufträge und wird vorerst von zwei MitarbeiterInnen besetzt.